Eine Sprache für den Alptraum finden: Thomas Ostermeier dramatisiert Édouard Louis´ Roman „Im Herzen der Gewalt“

1527783933_k800_im_herzen_der_gewalt-5513

Szene mit (v. li.) Laurenz Laufenberg, Renato Schuch und Alina Stiegler. (Foto: Arno Declair)

Szene mit (v. li.) Laurenz Laufenberg, Renato Schuch und Alina Stiegler. (Foto: Arno Declair)

Szene mit (v. li.) Laurenz Laufenberg, Renato Schuch und Alina Stiegler. (Foto: Arno Declair)

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.