„Halt die Klappe, ich hab‘ Feierabend“ – Zum Tod von Franz Jarnach alias „Schildkröte“

WDR zum Tod von Franz Jarnach alias „Schildkröte“

"Schildkröte" (Franz Jarnach) 2014 im Eppendorfer Imbiss, dem Schauplatz der "Dittsche"-Reihe. (Foto: WDR / Beba Franziska Lindhorst)

„Schildkröte“ (Franz Jarnach) 2014 im Eppendorfer Imbiss, dem Schauplatz der „Dittsche“-Reihe. (Foto: WDR / Beba Franziska Lindhorst)

„Schildkröte“ (Franz Jarnach) 2014 im Eppendorfer Imbiss, dem Schauplatz der „Dittsche“-Reihe. (Foto: WDR / Beba Franziska Lindhorst)

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu WDR zum Tod von Franz Jarnach alias „Schildkröte“

  1. Lothar Naumann sagt:

    Lieber Piggi ,
    ich danke dir ,das ich dein Freund sein durfte .
    Und die schönen Jahre die wir zusammen bei “ Dittsche “ verbringen durften .
    Im Dezember haben wir uns noch versprochen ,das wir uns im März zur Staffel 2017
    gesund und munter wiedersehen .
    Leider kannst du dieses Versprechen nicht mehr einlösen .
    Es macht mich traurig ,da ich du dich einen sehr guten Freund verloren habe .
    Also mein Krötenmann ,wo du jetzt auch sein magst .
    In Gedanken bist du immer bei mir .
    Ich hoffe ,das ich noch etwas Zeit auf dieser schönen Erde verbringen darf .
    Aber irgend wann sehen wir uns wieder .
    Bis dahin alles Gute dein Freund
    Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere