Renaissance und Moderne auf Augenhöhe – Das Chorwerk Ruhr zelebriert bei der Ruhrtriennale die Schönheit des Klangs

FOTO: PEDRO MALINOWSKIChorWerk Ruhr 99MEMORIAEine ChorWerk Ruhr Produktion für die Ruhrtriennale 2017Besetzung:SOPRAN: Anja SchergALT: Andra Isabel WildgrubeVIOLA: Axel PorathSCHLAGZEUG: Dirk RothbrustCELESTA: Sebastian BreuingCHOR: ChorWerk Ru

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.