1 Antwort

  1. Bernd Berke
    18. Juli 2019

    Kleiner Nachtrag: Inzwischen liegt mir eine Anfrage der Ruhrnachrichten vor, wo sich der Roller denn genau befinde. Unter heroischem Verzicht auf ein etwaiges Info-Honorar werde ich der Kollegin jedoch nichts verraten, denn Baum und Roller befinden sich auf einem Privatgrundstück in Dortmund. Ich möchte nicht schuld sein, wenn die Familie ungebetenen Besuch bekommt – ganz gleich, ob es sich um Privatleute oder Presse handelt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop