3 Antworten

  1. Leopold Mayr
    20. Februar 2013

    liebe frau anke demirsoy,
    machen´s uns a freud´ und tun sie sich selber was gutes: geh´n sie in zukunft in den keller lachen und machen sie bitte zukünftig einen großen bogen um mnozilbrasskonzerte: sie werden das „brassiale“ wirken und werken von mnozilbrass auch in den nächsten 20 jahren net versteh´n!

    liebe grüße aus österreich

    Antworten

    • Bernd Berke
      20. Februar 2013

      Lieber Herr Leopold Mayr,
      schon klar, es gibt da natürlich nur eine hochheilige Ansicht und keine zwei Meinungen. Und überhaupt werden die Deutschen die Österreicher nie verstehen.

      Liebe Piefke-Grüße aus Preußen

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop