1 Antwort

  1. Günter Landsberger
    28. Februar 2016

    Schon als Daniel Harding vor etwa einem Jahr in Köln zusammen mit den Wiener Philharmonikern Mahlers „Lied von der Erde“ zur Aufführung brachte, hinterließ er bei mir (und nicht nur bei mir) den allerbesten Eindruck. Schon deswegen war auch ich gespannt auf dieses Essener Konzert mit Mahlers Zweiter. Und wurde nicht enttäuscht.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop