3 Antworten

  1. Michaela
    27. Juni 2016

    Ich mochte den Haferkamp auch. Trotzdem fand ich die oben beschriebene Szene witzig – wenn ich auch gerade feststellen musste, dass ich das “spöttische Grinsen” offensichtlich hineininterpretiert habe: Wirklich erkennen kann man (konnte ich?) es nicht.

    Antworten

  2. Michaela
    27. Juni 2016

    Eine meiner liebsten Erinnerungen an den ersten Schimmi-Tatort ist, wie er sich vor einer Plakatwand den Schuh zubindet, auf der Hansjörg Felmy (der den Tatortkommissar Heinz Haferkamp gespielt hatte) irgendeine Werbung macht – und im Weggehen dann den werbenden “Kollegen” noch mal ansieht und dabei spöttisch grinst …

    Antworten

    • Bernd Berke
      27. Juni 2016

      Haferkamp/Felmy war völlig anders, aber ebenfalls klasse. *seufz*

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop