Nix zu Trump

img_0826

image_pdfPDFimage_printDrucken

Über Bernd Berke

Langjähriger Kulturredakteur bei der Anfang 2013 verblichenen Westfälischen Rundschau (Dortmund), die letzten elf Jahre als Ressortleiter. Zwischenzeitlich dies und das, z. B. Zeitschriften, diverse Blogs und andere Online-Auftritte. Seit 2011 hier. Und anderswo. Und überhaupt.
Dieser Beitrag wurde unter Politik und so, Wahnwitz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Nix zu Trump

  1. Matta sagt:

    Nun sollte Edward Snowden sich schleunigst aus dem Staub machen.

  2. Bernd Berke sagt:

    @Rolf: Der Titelspruch hieß nun mal so, er war auf Dauerhaftigkeit und nicht auf Einmaligkeit angelegt. Aber gut, rein logisch hast Du natürlich recht. Sagen wir also: „Wir amüsieren uns zum Tode hin.“

  3. Rolf Pfeiffer sagt:

    Kleine Spitzfindigkeit (what a word!), lieber Bernd, zu Tode amüsiert man sich definitiv nur einmal.

  4. Britta Langhoff sagt:

    Den Reagan-Vergleich habe ich auch bemüht, um meinen Söhnen ein wenig vom Schock zu nehmen. Allerdings in dem Gefühl, dass es ein Vergleich ist, der arg hinkt.

  5. Bernd Berke sagt:

    Ja, lustig wird’s bestimmt. Mag sein, dass wir uns mal wieder zu Tode amüsieren.

  6. Oliver Wittershagen sagt:

    Another 9/11

  7. Rolf Pfeiffer sagt:

    Kopf hoch, Leute!
    Wir haben schon einmal Reagan und zweimal Bush überstanden, und vielleicht wird es ja richtig lustig mit dem Neuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere