2 Antworten

  1. Werner Häußner
    1. Mai 2012

    Ja, das habe ich auch mitbekommen und war sehr traurig über so viel Unaufmerksamkeit und Geschichtsvergessenheit.

    Antworten

  2. Karl-Heinz Stiebritz
    30. April 2012

    Da hat Herr von Flotow es jetzt in Schwerin mit Gedenkveranstungen doch wesentlich besser als Herr Marschner letzten Dezember in Hannover. Dort hatten Stadt, Staatsoper, Theatermuseum und NDR-Radiophilharmonie die 150. Wiederkehr von Marschners Todestag glatt vergessen. Lediglich die Hannoversche Allgemeine erinnerte an ihn.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop