2 Antworten

  1. Michaela
    30. Mai 2013

    Während die deutschen Medien immer wieder betont darauf hinwiesen, dass bei diesem Endspiel auf jeden Fall eine deutsche Mannschaft gewinnen werde, hatten die Briten einen anderen positiven Umstand entdeckt: Eine deutsche Mannschaft werde auf jeden Fall verlieren. Und so kam es denn ja auch.
    Bedauerlicherweise war letztere Mannschaft der BVB.

    „Ich gestehe freimütig, dass ich ihre Bundesliga-Berichte in ihrem ganzen knödelnden und gepressten Tonfall unsäglich finde.“
    Danke, endlich sagt es mal jemand frei heraus! Bei Sabine Töpperwien ist jeder einzelne Ballkontakt, also von vorne bis hinten alles, eine Sensation. Das nervt ungeheuer!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop